User Status

Du bist nicht angemeldet.

V liest:


Detering
Grundzüge der Literaturwissenschaft


Georges Duby
Die drei Ordnungen


David Foster Wallace
The Pale King


Doctorow
Homer & Langley


Franz Herre
Anno 70/71


Husserl
Formale und Transzendentale Logik


Ferdinand Braudel
Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts


Th. Mann
Felix Krull

Suche

 

V sieht:


Taboo


Dateline


Barnaby - Vol. 23


Jauche und Levkojen

Copyright

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Zwischenberichte

Donnerstag, 17. Februar 2011

"Hurraaaaa!"

Äh, kleiner Freudenausbruch.

;-)

Inzwischen sind wir nämlich umgezogen, und - ja, ja, so geht`s manchmal im Leben - wohnen jetzt in einer süßen Vier-Zimmer-Wohnung.

Dies hieß natürlich auch - neben diverser anderer Ummeldeaktionen -, dass wir unsere gesamte Telekommunikation neu einrichten mussten.

UND NUN IST ES GESCHAFFT!

Also: melde mich zurück, bin voller Elan und Tatkraft (auch - und vor allem - mental). Schließlich passiert nach wie vor ne Menge BULLSHIT da draußen in der Welt, gell?! By the way: was ist das eigentlich da mit dem neuen Kraftstoff, den man jetzt an der Tanke zwangsweise in die Kiste füllen muss? Das ist doch auch wieder ein riesen Beschiss, oder?

;-)

Hi guan, werde gleich mal lesen, was du geschrieben und kommentiert hast.

:-)

Montag, 12. Juli 2010

"Zwischenbericht"

Okay.

Also:

(äh, sollte ich tatsächlich nummerieren???)

:-))))

1

Spanien ist Weltmeister.

Find ich okay (erstens waren die Jungs das noch nie, und zweitens: warum nicht!?). Nahezu tragisch ist nur, dass ich Spanien eigentlich nie gesehen habe während des Turniers, abgesehen von der Verlängerung des Endspiels. Da denkt man dann schon: haben wir nicht im Endeffekt den schöneren und besseren Fußball gespielt??? Aber, na ja, so ist das eben bei einem solchen Turnier, der Pokal geht nicht wirklich und unter allen Umständen an die inspirierteste Mannschaft. Egal. Glückwunsch an die Spananier, wird wohl irgendwie verdient gewesen sein. Und, zuletzt: alles ist angenehmer als ein Weltmeistertitel für die Holländer, gell!!!

;-)

2

Ich war in Urlaub. Ich war am Meer.

:-))))

Groooooooovy! Life is wonderful, a miracle, indeed!!!

:-)

Ünter anderem hab ich Mont-St.-Michel zum zweiten Mal besucht, und es war auch wieder - trotz der Wiederholung des bereits Erlebten - ein wundervolles Erlebnis. Ich kann nur sagen: wer sich in der Nähe dieser Attraktion (an der Grenze zwischen Normandie und Bratagne, nähe Avranche gelegen) befindet: man lasse sich dieses Highlite nicht entgehen, aus keinem Grund. Speziell jedem empfohlen, der eine Ader für Romantik, für das Mittelalter, für Fantasy oder ähnliches hat. St.-Michel ist der absolute Inbegriff dieser Empfindungsweise, deeser Art, die Welt zu sehen und zu genießen.

:-)

Außerdem in der Normandie: natürlich die Landungsstrände der Alliierten im zweiten Weltkrieg (Omaha Beach, Utah Beach etc.), wo tatsächlich noch die alten Landungsboote rumliegen.

Aber noch einmal: generell herrscht in der Normandie eine unvergleichliche Präsenz des frühen Mittelalters (so um 1100 n. Chr.), ich denke, nirgends kann man die Atmosphäre dieser Epoche dermaßen nachempfinden, wie dort.

Okay, viel Stress im Moment, bis demnächst.

Samstag, 6. Juni 2009

"So,..."

... dann kündige ich jetzt mal die endgültige Vollendung der "Moleküle" an.

Die letzten beiden Stories und das Fazit.

Heute noch oder spätestens morgen, ganz sicher.

;-)

Donnerstag, 22. Januar 2009

"Voll..."

... konzentriert bei der Arbeit!

*lach*

Drüben bei Dani.

Mittwoch, 21. Januar 2009

"Dies und Das"

Yo, also umgehend alle noch nicht umgesetzten Verfügungen der Bush-Regierung zu stoppen, find ich ja schon mal ganz gut vom lieben Barack Obama. Hätte ich auch sofort gemacht. Mal sehen wie's jetzt weitergeht mit dem großen amerikanischen Sympathie- und Hoffnungsträger.

Ansonsten bin ich zur Zeit mal wieder in Dostojewskij versunken. Ich hatte ganz vergessen, wie großartig doch "Schuld und Sühne" ist, wie beeindruckend die Figur des Raskolnikow, wie dicht und voller genial gesponnener Ebenenwechsel der ganze Roman, wie glasklar manchmal die Bilder, die er erzeugt.

Macht Spaß.

Nebenbei noch eine typische, ganz fundamentale und essentielle, alles beinhaltende Konversation mit den Kids:

Kid (beim Eintreten in die Küche, aber auch sonst bei jeder Gelegenheit): "YO!"

V. (in der Küche gerade mit irgendwas beschäftigt): "YO!"

Wahlweise, je nach Stimmung, variierbar über den Gebrauch von: "Jupp!", "Jepp!", Yo, Yo!", "Jau!", "Hugh!" oder "Heu!"

;-)

Die Hälfte der Besatzung ist übrigens an Grippe erkrankt. Ich scheine aber verschont zu bleiben - monstermäßige Abwehr momentan.

*lach*

Was das Schreiben angeht, finde ich mich gerade in einer äußerst bizarren, aber auch sehr schönen Welt wieder, in der "Cosmo" (so auch der Arbeitstitel), ein etwas heruntergekommener Detektiv der ziemlich abgefuckten Sorte, einen echt schwierigen Mordfall zu klären hat. So ein Krimiplot hat mich schon lange gereizt. Jetzt ist es soweit.

:-)

Bis dann, schöne Zeit, wünsch ich einstweilen.
logo

V.

Pics

B00004RVEB-03-MZZZZZZZ

Menü

V.
Bilderalben:

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Im happy I finally signed...
Heya just wanted to give you a quick heads up and let...
Chau (Gast) - 2017-04-29 17:55
"Zum..."
... Anschlag auf den BVB-Bus. Linksextrem halte ich...
V - 2017-04-21 09:27
Como Afetar Dos Estados...
Saudações ! Eu seі que isto é...
gee.zrk.sh (Gast) - 2017-04-15 14:01
"Sylvie..."
... Meis hat sich verlobt. Na, da bin ich aber froh. Ich...
V - 2017-04-15 12:43
Jetzt wiederum muss ich...
Jetzt wiederum muss ich DIR Recht geben. :-))
V - 2017-04-11 22:07

V hört:


Kansas
Original Album Classics


Jethro Tull
A Passion Play


Steve Reich
Phases

Past

April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004

Status

Online seit 4516 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-04-29 17:55

Statistik


"V."
Aktionen
Albernheiten
Alternativen
Amerika
Angesäuert
Apotheose
Auffälligkeiten
Awards
Barock
Befreiungen
Behauptungen
Beobachtungen
Berichte
Berouti-Schmuckdesign
Beschiss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren