User Status

Du bist nicht angemeldet.

V liest:


Dick
Sämtliche SF-Stories


Robert Jackson Bennett
Die Stadt der tausend Treppen


Schroer
Soziologische Theorien


Detering
Grundzüge der Literaturwissenschaft


Franz Herre
Anno 70/71


Georges Duby
Die drei Ordnungen


David Foster Wallace
The Pale King


Husserl
Formale und Transzendentale Logik


Ferdinand Braudel
Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts


Th. Mann
Felix Krull

Suche

 

V sieht:


Taboo


Ripper Street IV


Dateline

Copyright

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

TAO

Montag, 28. Juli 2008

"TAO"


(IX)


"Es ist besser,
ein Glas nur halb zu füllen
und nicht bis zum Rand.

Wenn die Klinge zu scharf ist,
ist sie schnell wieder stumpf;
wenn ein Laden voller Gold und Edelsteine ist,
ist es fast unmöglich, ihn zu schützen;
wer nach Titeln und Reichtum strebt,
dem folgt das Unglück ganz von selbst.

Ziehe dich zurück,
wenn die Arbeit getan ist:
Das ist der Weg des Himmels."


***

TAO VIII

Donnerstag, 24. Juli 2008

"TAO"


(VIII)


"Das höchste Gut gleicht dem Wasser.
Weil Wasser den zehntausend Dingen nützt,
ohne mit ihnen zu streiten,
und selbst dahin fließt,
wo kein Mensch sein mag,
kommt es dem Weg nahe.

Beim Wohnen ist der geeignete Platz wesentlich,
beim Denken die Tiefe,
beim Umgang mit anderen die Güte,
beim Reden die Ehrlichkeit,
beim Regieren die Gerechtigkeit,
beim Arbeiten das Können,
beim Handeln der richtige Zeitpunkt.

Wo kein Streit ist,
da ist auch keine Schuld."


***

TAO VII

Dienstag, 22. Juli 2008

"TAO"


(VII)


"Himmel und Erde
überdauern alle Zeit.
Sie überdauern alle Zeit,
weil sie nicht um ihrer selbst willen leben.
Deshalb können sie immer leben.

Der Weise tritt zurück,
und gerade deshalb ist er so weit voraus.
Er gibt sein Selbst auf,
und gerade deshalb bleibt es erhalten.
Weil er sein Selbst vergißt,
kann er sein Selbst finden."


***

TAO VI

"TAO"


(VI)


"Der Geist des Tals stirbt nie.
Er ist die weiblich-ursprüngliche Mutter.
Ihr Tor ist die Wurzel
von Himmel und Erde.
Er verbirgt sich,
aber er ist immer gegenwärtig.
Man schöpft aus ihm,
doch er bleibt unerschöpflich."


***

TAO V

Montag, 21. Juli 2008

"TAO"


(V)


"Himmel und Erde nehmen keine Rücksicht
und behandeln die zehntausend Dinge
wie Opfertiere aus Stroh;
der Weise nimmt keine Rücksicht
und behandelt die Menschen
wie Opfertiere aus Stroh.

Der Raum zwischen Himmel und Erde
ist wie ein Blasebalg;
leer und doch unerschöpflich;
je mehr man drückt,
desto mehr kommt heraus.

Viele Worte führen unweigerlich zum Schweigen.
Es ist besser, beim Nichts zu bleiben."


***

TAO IV

Sonntag, 20. Juli 2008

"TAO"


(IV)


"Der Weg ist wie ein leeres Gefäß,
man schöpft aus ihm,
doch er bleibt unerschöpflich.
Er ist ein Abgrund,
der Ursprung der zehntausend Dinge.

Er mildert die Schärfen,
löst die Knoten,
schwächt den blendenden Glanz,
wischt den Staub fort.

Der Weg verbirgt sich,
aber er ist immer gegenwärtig.
Ich weiß nicht, woher er kommt.
Er ist das ursprüngliche Bild vom Ursprung des Himmels."


***

TAO III

Dienstag, 15. Juli 2008

"TAO"


(III)


"Wer Menschen, die Ansehen genießen, nicht ehrt,
bewirkt, dass das Vok nicht streitet;
wer schwer zu erlangenden Gütern keinen Wert beimisst,
bewirkt, dass das Volk nicht stiehlt;
wer Begehrenswertes nicht zur Schau stellt,
bewirkt, dass die Herzen des Volkes nicht in Verwirrung geraten.

Deshalb leert der Weise die Herzen, wenn er das Volk regiert,
doch er füllt die Bäuche;
er schwächt den Willen,
doch er stärkt die Knochen.
Er bewirkt, dass das Volk ohne Wissen und ohne Wünsche bleibt,
und sorgt dafür, dass die Besserwisser
sich nicht einzumischen wagen.

Verweile bei allem, was du tust, im Nicht-Tun,
und es wird Ordnung herrschen."


***

TAO II

Samstag, 12. Juli 2008

"TAO"


(II)


"Unter diesem Himmel
können alle Menschen das Schöne als schön erkennen,
denn es gibt ja auch das Hässliche;
alle Menschen können das Gute als gut erkennen,
denn es gibt ja auch das Böse.
Sein und Nichtsein erzeugen einander,
Schwieriges und Einfaches ergänzen sich,
lang und kurz gestalten einander,
hoch und tief streben zueinander,
Stimme und Klang harmonieren miteinander,
Vorderseite und Rückseite folgen einander.

Deshalb verweilt der Weise
bei allem, was er tut, im Nicht-Tun
und lehrt nicht durch Worte.

Die zehntausend Dinge gehen aus dem Weg hervor,
doch er erhebt keinen Anspruch auf Macht;
er schenkt ihnen Leben,
doch er erhebt keinen Anspruch auf Besitz;
er hilft ihnen,
doch er verlangt keinen Dank;
er vollendet sein Werk,
doch er erhebt keinen Anspruch auf Ehre.
Weil er keinen Anspruch auf Ehre erhebt,
kommt ihm stets Ehre zu."


***

TAO I

Freitag, 11. Juli 2008

"Was..."

... die Sorge um das geistige Wohlbefinden angeht: momentan nur das "TAO-TE-KING" (Lao Tse, hier online in der Übersetzung von Richard Wilhelm) - einfach das beste Buch aus dieser Ecke, neben der Bibel, einigen Texten von Aleister Crowley, sowie - vielleicht - noch Meister Eckharts "Predigten", oder dem einen oder anderen Werk der buddhistischen oder sufistischen Tradition, würd ich jetzt mal so spontan sagen.

Ideal, um sich aufs Wesentliche zu konzentrieren, und auch im Sinne der Ausübung praktischer oder theoretischer Magie - wenn man etwas derartig Absurdes und Unnötiges denn tatsächlich beabsichtigen würde - als mystische Grundlage, als fundamentaler Bezugs- und Rückkehrpunkt, schlicht unerlässlich.

;-)


Yin-20Yang-20Cracked1



Ab jetzt gibt's die 81 Rat(d)schläge des TAO hier live und ungeschminkt in einer kleinen Serie.


(I)

"Der Weg, von dem wir sprechen können,
ist nicht der ewige Weg;
der Name, den wir nennen können,
ist nicht der ewige Name.
Das Namenlose ist der Anfang
von Himmel und Erde;
das Namentragende ist die Mutter
der zehntausend Dinge.

Wer wunschlos ist,
kann das Wunder des Weges erkennen;
wer Wünsche hat,
wird nur Scheinbares entdecken.
Diese beiden entspringen der gleichen Quelle,
aber sie tragen verschiedene Namen.
In ihrer Einheit sind sie ein Geheimnis,
ein unendliches Geheimnis -
das Tor aller Wunder."


(Aus der Diogenesausgabe, übersetzt von Hans Knospe und Odette Brändli)


***

(Rubrik: TAO)
logo

V.

Pics

516quxK0JDL-_SL160_

Menü

V.
Bilderalben:

twoday.net

Aktuelle Beiträge

"Dick II"
Fortsetzung des vorherigen Posts. Kommentare und Interpretationen...
V - 2017-05-29 14:29
"Dick III"
Fortsetzung der Betrachtungen zu den gesammelten SF-Stories...
V - 2017-05-29 14:27
"Dick IV"
*** "The Preserving Machine" ("Die Bewahrungsmaschine") Eine ...
V - 2017-05-29 14:26
"Macron..."
... empfängt Putin in Versailles. Die Monarchie...
V - 2017-05-29 12:59
"Amazon..."
... Channels. Na ja, NOCH ist das alles eine klein...
V - 2017-05-25 11:45

V hört:


Randy Newman
Original Album Classics


Kansas
Original Album Classics


Jethro Tull
A Passion Play

Past

Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004

Status

Online seit 4545 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-05-29 14:31

Statistik


"V."
Aktionen
Albernheiten
Alternativen
Amerika
Angesäuert
Apotheose
Auffälligkeiten
Awards
Barock
Befreiungen
Behauptungen
Beobachtungen
Berichte
Berouti-Schmuckdesign
Beschiss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren