User Status

Du bist nicht angemeldet.

V liest:


Maddrax


Anatoli Boukreev
Der Gipfel


Jürgen Habermas
Wahrheit und Rechtfertigung


Duby
Geschichte der Frauen


Weber-Kellermann
Landleben im 19. Jahrhundert


Gustav Freytag
Soll und Haben


David Foster Wallace
The Pale King


Franz Herre
Anno 70/71


Rieder
Napoleon III


Dick
Sämtliche SF-Stories


Ferdinand Braudel
Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts

Suche

 

V sieht:


Endeavour


Django Unchained


Der letzte Befehl

Copyright

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Irre

Mittwoch, 8. November 2017

"Au,..."

... der galoppierende Wahnsinn nimmt wieder Fahrt auf.

Eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts fordert die Umsetzung einer Entscheidung, die künftig die Möglichkeit eines dritten Geschlechts im Geburtenregister festschreibt.
Nun wird an der Umsetzung gearbeitet.
Erste Vorschläge für das dritte Geschlecht bzw. dessen Bezeichnung: "divers" oder "inter". Ein zusätzlicher Vorschlag: kein Eintrag mehr unmittelbar nach der Geburt, stattdessen eine Altersgrenze, zu der sich das Kind bezüglich seines Geschlechts selbst entscheiden muss, ob es "männlich", "weiblich" oder "divers" ist bzw. sein will.
Wäre das alles nicht so beängstigend abstrus, man könnte sich den ganzen Tag totlachen.

:-)

Nur zur Erinnerung, damit es vor lauter Irrsinn nicht völlig in Vergessenheit gerät: wenn es auf die Welt kommt und es hat ein Zipfelchen vorne, dann ist es "männlich"; wenn es allerdings auf die Welt kommt und es hat KEIN Zipfelchen vorne, dann ist es "weiblich".

:-))

Das Schlimmste an diesem Irrsinn: der normale Mensch, der alles essen kann und sich seines natürlichen Geschlechts bewusst ist, hat keine Lobby mehr, wird zunehmend diskriminiert, ist nichts mehr wert. Wir leben in einer Diktatur der Neurotiker und Psychpopathen, der Angstgestörten, der Narzissten und Profilgestörten.
Wie konnte es so weit kommen?
Während an unseren Schulen kaum noch Unterricht möglich ist, weil ein Großteil der Schüler überhaupt kein Deutsch kann; an den Universitäten das unabhängige, freie Denken und die freie Rede allmählich verloren gehn; und in allen Bereichen die Anforderungen ins Unterirdische gesenkt werden (so ja auch neuerdings bei der Polizei) - nur um wenigstens den Anschein der Möglichkeit von Integration zu wahren.
Unglaublich das ganze, echt verrückt.
Und überhaupt: wieso haben wir eigentlich jetzt wieder ne riesen Sexismusdebatte am Hals, während wir andererseits alle den Islam, die arabische Mentalität und die damit einhergehende Unterdrückung der Frau, toll finden sollen bzw. müssen?
Das verstehe wer will. Ich kann mit diesen offensichtlichen Widersprüchen nichts anfangen.

:-)

ABER - ich bin ja auch bloß einer dieser völlig normalen Menschen, ein Deutscher, der sein Land mag, weil er ihm ja auch seine Erziehung und Ausbildung verdankt, männlich (und zufrieden damit, gleichzeitig weit davon entfernt, Frauen die Gleichberechtigung oder generell ihr Mensch-Sein abzusprechen), höflich, hilfsbereit und zuvorkommend meinen Mitmenschen gegenüber, ich esse alles, bin katholisch, also christlich geprägt.
Ja, ich weiß, den ganzen Irrsinn kann man eben nur verstehen, wenn man "queer", "transgender", "divers" oder zumindest "homosexuell" ist, "vegan" oder "vegetarisch" lebt, mindestens eine "Laktoseintoleranz", eine "Fruktoseintoleranz" oder "Glutenunverträglichkeit" vorweisen kann, aus dem nahen Osten oder Nordafrika stammt, Atheist, zum Islam konvertiert oder Anhänger irgendeiner esoterischen Schule ist, seinen Hund zum Psychotherapeuten bringt oder sich - wenigstens - "Hippster" nennt.

So sorry, echt, so sorry.

An alle Freaks da draußen: nichts für Ungut! Seid mir nicht böse, ich lass euch ja eure Profilneurosen, aber ich mach halt nicht mit.

;-)

Was ich aber definitiv auch nicht will, ist, dass eure psychischen Probleme zu Leitfäden unserer Gesellschaft und womöglich auch noch zum Gesetz für alle werden.

Sonntag, 29. Oktober 2017

"Kolumne..."

... von Hengameh Yaghoobifara, oder so, auf den Onlineseiten der taz.

http://www.taz.de/!5453932/

Kann mir mal irgendjemand erklären, was - in drei Gottes Namen - das soll? Blödsinniges, selten dummes, völlig leeres Geschwafel. Ist das jetzt irgendwie die neue, deutsche Medien"kultur"? Oder - soll es witzig sein? Oder...

Keine Ahnung.

Wie kommen solche gestörten Profilneurotiker und ProfilneurotikerINNEN, die zur Kompensation ihrer, durchaus berechtigten, persönlichen Minderwertigkeitsgefühle alle ganz verzweifelt irgendwie irgendwas sein wollen (transgender oder queer oder was weiß ich noch alles), - wie kommen die zu einer Kolumne? Einer Kolumne, die auch noch veröffentlicht wird!

Ich fasse es nicht.

Das Land ist völlig im Arsch. Die psychisch gestörten Dummbatzen haben die Macht übernommen. Scheiße, jetzt wird es langsam echt Zeit, dem irren Treiben ein Ende zu setzen.

Im Grunde genommen hat ein solcher Beitrag, wie der von Agajagga Yoggodothakifiri (oder so ähnlich), dann am Ende wohl doch noch einen Sinn: jedes dieser Schwachsinnspamphlete bringt uns dem Zeitpunkt, an dem wir solchen intellektuellen Leerstellen wie Agajagghaga Yoggholokologha (oder so ähnlich) endlich wieder das Wort entziehen, ein gutes Stück näher.

Ich sehne mich inzwischen echt nach Vernunft, gesundem Menschenverstand und guter, alter, echter KULTUR.

:-)

Ganz nebenbei: man stelle sich eine solche Kolumne, einen solchen Text, mal unter umgekehrten Vorzeichen, also gegen Flüchtlinge oder Muslime gerichtet vor.

Man käme vor Gericht dafür!!!

WAS STIMMT HIER EIGENTLICH NICHT?

Wieso darf man eine Bevölkerungsgruppe (Deutsche) gröblichst diffamieren, eine andere (ausländische Mitbürger) aber nicht? Warum ist das eine ein strafwürdiges Tun, das andere jedoch nicht? Wieso gibt es ein Netztdurchsetzungsgesetz, das aber Hetze nur verfolgt, wenn sie in eine bestimmte Richtung geht (muslimische Dreckskultur), und nicht generell (deutsche Dreckskultur)?

Ich verstehe den Unterschied nicht! Sind wir denn nicht alle gleichberechtigt? Ob deutsch, ob ausländisch?

Liebe Hengammahmea Yokkolagogoh (oder so): das ganze ist unnötig wie ein Kropf und bringt gar nix.

Montag, 10. Juli 2017

"Wenn ich..."

... jetzt, im Nachspiel der Krawalle von Hamburg, diese Diskussionen um Rechts oder Links höre, dann frag ich mich, wie so oft mal wieder, was - in Gottes Namen - denn so schwer daran ist, JEDE IDEOLOGIE abzulehnen und einfach die Vernunft und den Realitätssinn walten zu lassen?

gzgz1

Wir wissen doch, dass Ideologien die Realität überformen und sich alles ihren Regeln gemäß zurechtbiegt. Und wir wissen auch, dass jede Ideologie ihren eigenen Extremismus gebiert, der dann auch vor Gewalt nicht zurückschreckt und - nötigenfalls - über Leichen geht.

Was zum Beispiel, frage ich mich diesbezüglich, wird denn in unseren Schulen gelehrt? Im Geschichtsunterricht? In Sozialkunde oder Politik?

Ist es denn so schwer, eine Generation heranzuziehen, die den Überblick behält? Die der Vernunft folgt? Die Lüge als Lüge benennt, und Wahrheit als Wahrheit?

Es ist NICHT vernünftig, der entfesselten Profit- oder Machtgier alle Menschlichkeit, alles Mitgefühl zu opfern. Es ist NICHT vernünftig, ganze Stadtviertel in Schutt und Asche zu legen. Es ist NICHT vernünftig, Krieg zu führen und dabei tausendfach Leben zu vernichten. Es ist NICHT vernünftig, jegliche Ordnung zerstören zu wollen. Es ist NICHT vernünftig, ein Land abzuschotten und ALLE Ausländer abzuweisen. Es ist NICHT vernünftig, ALLE Ausländer unkontrolliert einreisen zu lassen. Und so weiter, und so fort...

Herrgott nochmal.

***

welcome-to-hell

Donnerstag, 29. Juni 2017

"Der..."

... hat sie doch nicht mehr alle, der Erdogan.

Beantragt einen Auftritt in Deutschland. Für wie blöd hält der uns eigentlich?

Gott sei Dank war die Entscheidung diesbezüglich diesmal klar und einhellig. Selbst Claudia "Fatima" Roth hat diesmal Klappe gehalten.

;-)

Mittwoch, 7. Juni 2017

"Echt..."

... geil is ja irgendwie, dass die Medien des Mainstream momentan für sämtliche Krisen und Entwicklungen der internationalen Politik russische Hacker verantwortlich machen.

Ich fasse es nicht.

Aber ich mache da jetzt einfach mit. Sollte demnächst irgendwas schief laufen hier, der Kühlschrank streiken, der Abfluss der Badewanne verstopft oder die Stromrechnung zu hoch sein, dann weiß ich ganz genau, wer dafür verantwortlich ist.

Russische Hacker!

Aber definitiv.

Montag, 14. März 2016

"So..."

... geil.

Jetzt, wo die AfD einen auf nationalsozialistische Erneuerung macht, verkauf ich den ganzen braunen Büchermist der Nachkriegszeit!

*lach

27507

Oben auf'm Speicher steht noch ne ganze Kiste davon.

;-)

Heil Hinkel!

***

Ich läute ganz offiziell ein: die Post-Post-Post- Postmoderne!

Dienstag, 27. Januar 2015

"Pastell-..."

... farbene Sonnenaufgänge, irgendwie mit weicher Kreide in den Himmel gezeichnet, sind was Schönes, fiel mir gerade während meiner Morgenzigarette so auf.

BACK - from Paris.

Immer wieder eine interessante und spannende Tour, morgens hin, abends zurück.

Apropos Morgenzigarette, in Frankreich haben sie schon diese absolut geschmackvollen Zigarettenpäckchen mit Bildern von kranken und leidenden Menschen darauf, echt super, wird nichts nützen, denn wer raucht, der raucht, aber...

Ich glaub, das wird ein großer Spaß, ich werd diese äußerst geschmackvollen Bildchen immer und überall jedem Nichtraucher zeigen und vor Augen halten, jeder soll schließlich in den Genuss schöner Bilder in seinem Leben kommen.

:-)

Na ja, immerhin befinden sich die Bilder auf der Rückseite der Packung, trotzdem: eine der geschmacklosesten Ideen, die jemals ein Mensch gehabt hat.

Auf eine fotografische Darstellung wird an dieser Stelle verzichtet.

***

Zur Stimmung in Paris: hätte es nicht wirklich gedacht, aber die Nachwirkungen der Anschläge sind tatsächlich spürbar, die Stimmung ist etwas gedrückter, es ist irgendwie ruhiger als sonst, so als wären die Menschen nachdenklich und - ein bisschen - misstrauisch geworden. Ich für meinen Teil war mir hier und da - immer mal wieder - der Gefahr in gewissen Situationen bewusst, denn wenn du so in der Metro sitzt, und ein Wahnsinniger ruft sein "Allah ist groß", dann bist du ausgeliefert. Da beißt die Maus keinen Faden ab.

;-)

Donnerstag, 14. November 2013

"Das is echt..."

... TOP OF THE POPS!

Selbst auf der eigenen Seite des jeweiligen Künstlers sperrt die GEMA die Videos.

*lach*

Kleiner Schnappschuss von der Steven-Wilson-Seite, auf der selbiger sein Promovideo für die EP "Drive Home" vorstellen wollte (EP übrigens mit diversen live gefilmten Tracks vom Konzert in Frankfurt, dem beizuwohnen ich - man erinnert sich vielleicht - die besondere Ehre hatte).

Screenshot-14-11

Die GEMA entrechtet nicht nur die Konsumenten, sondern auch die Musiker selbst.

:-)

Sonntag, 15. November 2009

"Voll..."

... die Verwirrung was die Zigarettenpreise angeht.

Es gibt momentan Softpäckchen für 3,60 € (17 Stück), außerdem 19 Stück im Hartpack für 4,50 € (5,00 € einwerfen, 0,50 € zurück), dann neuerdings auch noch Softpäckchen für 4,40 € (19 Stück), dann 18 Stück im Hartpack für 4,00 € (5,00 € einwerfen, 1 € zurück - wie idiotisch!)...

:-)

Ja, haben wir's bald, oder was?!

VERY STRANGE!

:-))

Montag, 20. August 2007

"Parteiengeld"

Also das mit der Erhöhung der finanziellen Unterstützung, die sich die Parteien da gönnen wollen (von 7,5 auf 20 Millionen €!), ist schon ne recht merkwürdige Sache, oder?

Einfach so in den Topf greifen? Wegen Mitgliederschwund?

Bedeutet ja praktisch nichts anderes als einen ersten Schritt in die Unabhängigkeit von Volk und Wähler.

He, verdammt, das ist ist die falsche Richtung! Ihr könnt euch doch nicht einfach das Geld nehmen, wie Ihr es gerade braucht! Und wenn euch die Mitglieder abhauen, dann strengt euch gefälligst etwas mehr an und seid wirkliche Volksvertreter!

Gibt's ja gar nicht!

Sind das etwa schon die Vorboten einer kommenden Ermächtigungs- und Notstandsgesetzgebung? Ist das jetzt die Machtergreifung?

Mein lieber Scholli!

;-)


***

Artikel
logo

V.

Pics

nightoftheprog3_2007

Menü

V.
Bilderalben:

twoday.net

Aktuelle Beiträge

"Neuwahlen"
Herrgott, jetzt geht das wieder von vorne los. DIESMAL...
V - 2017-11-20 23:58
"Der..."
... Vorrat an amerikanischen Dateline-Mystery-Folgen,.. .
V - 2017-11-09 10:30
Klär mich auf. :-)...
Klär mich auf. :-) So politisch seh ich das...
V - 2017-11-09 09:06
Ein bisschen mehr Kenntnis...
Ein bisschen mehr Kenntnis von biologischen Gegebenheiten...
C. Araxe - 2017-11-08 21:56
"Wenn..."
... sich die Idee über den gesunden, praktischen...
V - 2017-11-08 21:36

V hört:


SR 2


Marillion
Clutching At Straws


Steven Wilson
To The Bone

Past

November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004

Status

Online seit 4722 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-11-21 00:02

Statistik


"V."
Aktionen
Albernheiten
Alternativen
Amerika
Angesäuert
Apotheose
Auffälligkeiten
Awards
Barock
Befreiungen
Behauptungen
Beobachtungen
Berichte
Berouti-Schmuckdesign
Beschiss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren