User Status

Du bist nicht angemeldet.

V liest:


Dick
Sämtliche SF-Stories


Robert Jackson Bennett
Die Stadt der tausend Treppen


Schroer
Soziologische Theorien


Detering
Grundzüge der Literaturwissenschaft


Franz Herre
Anno 70/71


Georges Duby
Die drei Ordnungen


David Foster Wallace
The Pale King


Husserl
Formale und Transzendentale Logik


Ferdinand Braudel
Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts


Th. Mann
Felix Krull

Suche

 

V sieht:


Taboo


Ripper Street IV


Dateline

Copyright

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Das Schöne

Montag, 3. April 2017

"Es..."

... gibt nichts Schöneres, als Nachmittage, an denen man einfach nur so vor sich hintreiben kann. Vorausgesetzt man ist, seinem Wesen nach, überhaupt in der Lage dazu.

;-)

Samstag, 21. Januar 2017

"Morgen!"

Die NFL-Play-Off-Halbfinalspiele!

Live im TV!

Atlanta Falcons - Green Bay Packers

(Aaron Rodgers, der Magier - ich mag ihn, und sein Spiel)

Pittsburgh Steelers - New England Patriots

(Tom Brady - vielleicht nicht der beste Q-Back aller Zeiten, aber ganz sicher der effizienteste, präziseste).

Show-Down!

:-)

Mittwoch, 29. Juni 2016

"Ach so,..."

... das neue Auto ist da (nachdem wir echt ein bisschen Druck machen mussten, damit es für Mainz reicht).

j9


Coole Kiste. Besonders die Schiebetüren an den Seiten sind sehr praktisch beim Beladen. Es passt auch alles rein (Gott sei Dank!), wenngleich wir sorgsamer packen müssen als beim Galaxy.

Hat auch schon einen Namen, der gute (es ist ein Junge!).

BIRBU!

:-))

Woher der Name kommt, lässt sich unschwer nachvollziehen, oder?

;-)

Sonntag, 1. Mai 2016

"V..."

... PROUDLY PRESENTS:

IMG_8786

Dienstag, 28. März 2017

Philharmonie Luxembourg

John Malkovich

CALL ME GOD!

Die letzte Rede eines Diktators und Tyrannen.

***

phillarmonie-luxembourg2

SEE YOU (and your best friends)!

;-)

I'm counting the days!!!

;-)

***

John Malkovich defies heaven and earth in a one-man journey to the point where power corrupts absolutely.

A dictator teeters on the brink, and megalomania escalates into full-blown madness. John Malkovich stands alone against the sound of the mighty Union Chapel organ in this astonishing one-man music-drama: an exploration of tyranny in the raw by an actor of unparalleled conviction.

From Nero to Idi Amin, despots have had megalomaniac delusions of divine provenance. Michael Sturminger’s music-theatre piece pits Malkovich against the grandiloquent power of the organ. Organist Martin Haselböck responds with music by Bach, Messiaen and Ligeti: words against music, genius versus delusion, and at its terrifying heart, an actor who spares no-one – least of all himself.

Sonntag, 22. November 2015

"Genau..."

... das richtige an so einem schönen, gemütlichen Spätherbstsonntag: OLIVER TWIST, Dickens in der Polanskiverfilmung (die ich zwar schon immer wahrgenommen, aber noch nie tatsächlich gesehen habe - bis JETZT).

Bin gespannt, ob und wie Polanski die typische Dickens-Atmosphäre, das Skurrile, überzeichnet Phantastische, getroffen hat.

:-)

***

dickens

Insgesamt nicht schlecht, allerdings mit gewissen Mängeln behaftet, zu wenig Liebe zum Detail, teilweise etwas zu kulissenhaft (womöglich eine Sache des Budgets), zu viel Hollywood im Drehbuch, und irgendwie wird man das Gefühl nicht los, das Ensemble spiele nicht wirklich zusammen (was dann eindeutig zu Lasten der Regie ginge).

Trotzdem ein leidlich gut gefilmter Streifen, den man sich trotz der kleinen Mängel ansehen KANN.

Einen wirklich stimmigen Eindruck der typischen Dickens-Atmosphäre sollte man sich allerdings nicht unbedingt erwarten, da greife man lieber zum Buch.

65 %

Dienstag, 21. Juli 2015

"Weil..."

... wir in den letzten Jahren so überzeugend gearbeitet haben, hab ich mir mal zwei Abonnements geleistet.

zig

Zum einen die "ZIG - Zeitschrift für Ideengeschichte" aus dem Beck-Verlag, 4 mal jährlich - zum anderen die "Eclipsed", das Musikmagazin, das sich am ehesten dem Prog verschrieben hat. Großer Vorteil des Eclipsed-Abonnements: man erhält zu JEDER Ausgabe eine CD, während die normalen Ausgaben nur jedes zweite Mal zusammen mit einer CD erscheinen. Außerdem gibt es - mit der Februar-Ausgabe - jedes Jahr eine CD mit den Highlights des vorangegangenen Jahres, und - natürlich - kann man sich eine jeweils aktuelle CD als Abo-Prämie aussuchen (in meinem Fall die neue CD der Black Space Riders).

ecl

:-)

Dienstag, 5. Mai 2015

"Ein..."

... verdientes Nachmittagsschläfchen steht an. Ich mag die Geräusche des Vorsommers draußen vor dem Fenster.

:-)

Mittwoch, 15. Oktober 2014

"Auch irgendwie..."

... genial an dieser ganzen IPhone-Sache ist für mich ja die extrem wunderbare Möglichkeit, sich die gerade gewünschte Literatur sofort - und augenblicklich - runterzuladen (das gilt auch für Musik, allerdings begeistert mich das Runterladen von Texten wesentlich mehr).

Eine relativ gut sortierte Poe-Gesamtausgabe, knapp 1000 Seiten stark, für 0,99 € ?!?!?

Das ist definitiv unschlagbar (sofort runtergeladen, logisch, nicht eine Sekunde gezögert!)

Ebenso Schopenhauer - gesamt - für 1,99 €, formidabel, sag ich da nur.

Leider mangelt es deutlich spürbar an deutschen Ausgaben, sodass man, vor allem bei den etwas weniger gängigen Autoren, NICHT IMMER in den Genuss der günstigsten Ausgabe kommt. So blieb beispielsweise meine Vorfreude auf deutsch-digitale Werke von Arthur Machen, Charles Lamb oder Lord Dunsany, leider unerfüllt. Auch in Sachen Nietzsche war nicht wirklich was zu holen, in der Tat ist da das Angebot an Werken sogar geradezu auffällig spärlich (Ein einziges Werk! Ecce Homo, sonst nix! Da frag ich mich doch, was hat Apple für Probleme mit Nietzsche? Passt der vielleicht nicht in die schöne, heile Apple-Welt? Na ja...).

NICHT fündig geworden bin ich übrigens auch - bedauerlicherweise - bei meiner Suche nach einer deutschen Ausgabe von "Consider the Lobbster" (David Foster Wallace, deutsch: "Am Beispiel des Hummers"), die ich wirklich außerordentlich gerne mit mir getragen hätte. Eine deutsche Ausgabe von "Infinite Jest" ("Unendlicher Spaß") ist aber - in diesem Fall jedoch zu einem etwas saftigeren Preis - erhältlich.

Auch gerade runtergeladen:

John Maynard

John Maynard!
"Wer ist John Maynard?"
"John Maynard war unser Steuermann,
aushielt er, bis er das Ufer gewann,
er hat uns gerettet, er trägt die Kron',
er starb für uns, unsre Liebe sein Lohn.
John Maynard."

Die "Schwalbe" fliegt über den Erie-See,
Gischt schäumt um den Bug wie Flocken von Schnee;
von Detroit fliegt sie nach Buffalo -
die Herzen aber sind frei und froh,
und die Passagiere mit Kindern und Fraun
im Dämmerlicht schon das Ufer schaun,
und plaudernd an John Maynard heran
tritt alles: "Wie weit noch, Steuermann?"
Der schaut nach vorn und schaut in die Rund:
"Noch dreißig Minuten ... Halbe Stund."

Alle Herzen sind froh, alle Herzen sind frei -
da klingt's aus dem Schiffsraum her wie Schrei,
"Feuer!" war es, was da klang,
ein Qualm aus Kajüt und Luke drang,
ein Qualm, dann Flammen lichterloh,
und noch zwanzig Minuten bis Buffalo.

Und die Passagiere, bunt gemengt,
am Bugspriet stehn sie zusammengedrängt,
am Bugspriet vorn ist noch Luft und Licht,
am Steuer aber lagert sich´s dicht,
und ein Jammern wird laut: "Wo sind wir? wo?"
Und noch fünfzehn Minuten bis Buffalo. -

Der Zugwind wächst, doch die Qualmwolke steht,
der Kapitän nach dem Steuer späht,
er sieht nicht mehr seinen Steuermann,
aber durchs Sprachrohr fragt er an:
"Noch da, John Maynard?"
"Ja,Herr. Ich bin."

"Auf den Strand! In die Brandung!"
"Ich halte drauf hin."
Und das Schiffsvolk jubelt: "Halt aus! Hallo!"
Und noch zehn Minuten bis Buffalo. - -

"Noch da, John Maynard?" Und Antwort schallt's
mit ersterbender Stimme: "Ja, Herr, ich halt's!"
Und in die Brandung, was Klippe, was Stein,
jagt er die "Schwalbe" mitten hinein.
Soll Rettung kommen, so kommt sie nur so.
Rettung: der Strand von Buffalo!

Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur einer fehlt!

Alle Glocken gehn; ihre Töne schwell'n
himmelan aus Kirchen und Kapell'n,
ein Klingen und Läuten, sonst schweigt die Stadt,
ein Dienst nur, den sie heute hat:
Zehntausend folgen oder mehr,
und kein Aug' im Zuge, das tränenleer.

Sie lassen den Sarg in Blumen hinab,
mit Blumen schließen sie das Grab,
und mit goldner Schrift in den Marmorstein
schreibt die Stadt ihren Dankspruch ein:

"Hier ruht John Maynard! In Qualm und Brand
hielt er das Steuer fest in der Hand,
er hat uns gerettet, er trägt die Kron,
er starb für uns, unsre Liebe sein Lohn.
John Maynard."


Theo Fontane

;-)

Samstag, 14. Juni 2014

"WM..."

... bisher:

Yo, hab fast alle Spiele gesehen und - geniale Sache! - kein wirklich schlechtes Spiel bisher, kein lahmer Kick, kein Unentschieden, kein torloses Match. Klasse!

:-)

ned

Schon jetzt, nach drei Tagen, mit großen Höhepunkten. Allen Höhepunkten voran natürlich dem sensationellen 5-1 der Holländer gegen die Spananier. Bärenstark, die Holländer, und - mit diesem Robben, mit diesem Van Persie - ein klarer WM-Favorit. Vielleicht hätten sie es nach all den verlorenen Endspielen ja auch mal verdient, die Holländer?!

;-)

esp

Natürlich wird die Leistung ein klein wenig relativiert durch das pomadige, müde Auftreten der Spanier, von denen ich nicht glauben kann, dass sie in diesem Turnier noch mal ein Bein auf den Boden kriegen.

crc

Auch geil: gerade eben der Sieg der erfrischend aufspielenden Mannschaft aus Costa-Rica!

:-)))

Und jetzt steht ja gleich noch ein Monsterduell an: England vs. Italien, ich bin gespannt. Vor allem ja auch interessant, dass - wenn England verliert - das nächste Spiel, Uruguay vs. England, schon ein Todesspiel dieser Gruppe wäre!

Ach, so ne WM is ne tolle Sache (bringt aber irgendwie meinen Schlafzyklus durcheinander).

***

WM-Track

Donnerstag, 12. Juni 2014

"3 - 2 - ..."

... 1 - WM!

Na ja, beinahe.

Ich geh nachher noch ein kaltes Bier trinken (oder zwei) und dann kann's losgehen!

:-))

Tipp Eröffnungsspiel:

Brasilien - Kroatien 3:1

***

WOW, das nenn ich mal einen gelungenen Eröffnungstipp, oder?!

:-)

Klar ist aber, meiner Meinung nach, auch geworden, dass wir es hier - mit der diesjährigen brasilianischen Elf - absolut nicht mit einer Übermannschaft zu tun haben. Die sind durchaus schlagbar, die Jungs. Und das nicht zuletzt, weil sie diesmal nicht über eine wirklich überzeugende, alles überragende 10 verfügen. Ja, Neymar, schön und gut, aber...

:-)

***

WM-Track
logo

V.

Pics

515380519-atomkraftwerk-fukushima-9

Menü

V.
Bilderalben:

twoday.net

Aktuelle Beiträge

"Dick IV"
"The Preserving Machine" ("Die Bewahrungsmaschine") Eine ...
V - 2017-05-25 14:00
"Amazon..."
... Channels. Na ja, NOCH ist das alles eine klein...
V - 2017-05-25 11:45
"Rogue..."
... One: A Star Wars Story. USA 2016 Super. Vielleicht...
V - 2017-05-24 17:50
"Newman..."
... 1974, "Good Old Boys". Das dritte Newman-Album,...
V - 2017-05-22 21:15
"Tu..."
... alles so, als würdest du es das erste oder...
V - 2017-05-20 12:54

V hört:


Randy Newman
Original Album Classics


Kansas
Original Album Classics


Jethro Tull
A Passion Play

Past

Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004

Status

Online seit 4544 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-05-25 14:00

Statistik


"V."
Aktionen
Albernheiten
Alternativen
Amerika
Angesäuert
Apotheose
Auffälligkeiten
Awards
Barock
Befreiungen
Behauptungen
Beobachtungen
Berichte
Berouti-Schmuckdesign
Beschiss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren