User Status

Du bist nicht angemeldet.

V liest:


Dick
Sämtliche SF-Stories


Robert Jackson Bennett
Die Stadt der tausend Treppen


Schroer
Soziologische Theorien


Detering
Grundzüge der Literaturwissenschaft


Franz Herre
Anno 70/71


Georges Duby
Die drei Ordnungen


David Foster Wallace
The Pale King


Husserl
Formale und Transzendentale Logik


Ferdinand Braudel
Sozialgeschichte des 15. - 18. Jahrhunderts


Th. Mann
Felix Krull

Suche

 

V sieht:


Taboo


Ripper Street IV


Dateline

Copyright

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Bloggen

Donnerstag, 26. Mai 2016

"Das war..."

... ne kleine bis mittelgroße Downtime, oder?

:-))

Welcome back, twoday.

Montag, 17. November 2014

"Hey,..."

... DOWNTIME - DOWNTIME!

:-)))

Dienstag, 4. Februar 2014

"Also..."

... Streaming-Abmahnungen und - jetzt neu - Abmahnungen wegen verwendeter Bilder können einem das Bloggen schon irgendwie verleiden. Ich hab ja bereits angefangen, die meisten eingebundenen Videos durch Links zu ersetzen, jetzt werd ich auch noch zweifelhafte Bilder entfernen.

Am Ende bleiben dann wohl sehr viel Text und ausschließlich eigene Bilder.

Harte, irgendwie dämliche Zeiten, und das Netz verkommt immer mehr zum bloßen Warenhaus.

Schade.

Sonntag, 5. Februar 2012

"Ich will..."

... ja nicht irgendwie sonderlich selbstzufrieden sein, aber es ist doch äußerst aufschlussreich, zu sehen, wieviele Weblogs , die einmal mit großartigem Anspruch, Pauken und Trompeten - sei es literarisch, journalistisch oder themenzentriert - hier angetreten sind (und dem entsprechend immer mit einer gewissen, dämlichen Überheblichkeit auf "normale" Alltagsweblogs herabgeblickt haben), in den letzten 7 Jahren, in denen ich jetzt poste, einfach im Nichts verschwunden sind - sang- und klanglos.

Was nutzt der große Anspruch, das ganz große Getöse, die groß zu Markte getragene Weblog-"Intelligenz", die ja vor ein paar Jahren mal ein echtes Modethema war (und offensichtlich nur das, und nicht mehr), wenn sie wie ein armseliges Fünkchen in der Nacht verglüht, bedeutungslos?

Nix.

Tipp eines alten Bloggers: bevor man am eigenen Anspruch scheitert - lieber flach spielen und hoch gewinnen.

Donnerstag, 11. August 2011

"Ein paar..."

... Entdeckungen:

soundcloud


Wo es ein paar interessante Tracks zu entdecken gibt.

tumblr


Offensichtlich eine gute Möglichkeit zum Zweitblog (mal sehen, ob ich da demnächst nicht auch mal was Alternatives starte).

Alles via David Ramirer (Firma dankt!), der übrigens inzwischen auch einen Alternativblog gestartet hat. Nach wie vor mag ich seine Arbeit(en) in jeder Hinsicht sehr gerne.

;-)

Montag, 14. August 2006

"Ahmadinejad.ir"

Ist es denn zu fassen? Jetzt führt der Mann auch noch ein privates Log (in vier Sprachen).

Nebst Abstimmung zum Thema "Planen die USA einen neuen Weltkrieg?"

:-)

Leider schwer zu erreichen. Da scheint die Hölle los zu sein (wenn wundert's). Bin selbst noch nicht durchgekommen.

Willkommen in der Blogsphäre, oder wie?

Strange!


***

www.ahmadinejad.ir

Freitag, 26. Mai 2006

"Haeusler"

Interview mit Johnny Haeusler ("Spreeblick") über Blogs, Blogger und Bloggen ...


Netzeitung: Sind Sie ein "Alles-Scheiße-Finder"?

Haeusler: Nein, alles nicht. Viele Dinge finde ich großartig. Aber die gehen immer in all der anderen Scheiße unter.


*gg*


***

Interview

Sonntag, 12. Juni 2005

"spreeblick"

Ein Blog-Verlag.

Na ja, warum eigentlich nicht.


***

spreeblick

Donnerstag, 26. Mai 2005

"Bloggerfrust"

Es scheint momentan einige Blogger zu geben, die, weil sie sich von ständigen Missverständnissen und sogar Angriffen in den Kommentaren genervt fühlen, generell an der Sinnhaftigkeit des Bloggens (ver-)zweifeln.

Siehe z.B. h i e r bei Martin Röll

Nun, da ist sicher etwas Wahres dran.

Zu, sagen wir, 70 % schlägt man sich in den Kommentaren wohl tatsächlich mit hemmungslosester Besserwisserei, um nicht zu sagen Klugscheißerei herum. Vielen scheint es irgendwie an Respekt und Höflichkeit, am angemessenen Tonfall dem anderen gegenüber zu mangeln. Manche Kommentare dienen offensichtlich ausschließlich der Selbstbefriedigung des Kommentierenden und nutzen den sachlichen Inhalt des Beitrags lediglich als Alibi für diesen Zweck.

Warum ist das so? Was kann man tun? Lässt es sich ändern?

Ich bin der Meinung, dass es sich da um ein Phänomen handelt, dass zum einen den gegenwärtig gängigen Umgangston in der Gesellschaft widerspiegelt, zum anderen aber in den Weblogs gehäuft auftritt, da hier, begründet vielleicht im Wesen des Bloggens, vermutlich eine Vielzahl überdurchschnittlich eitler und narzisstischer Persönlichkeiten aufeinaderprallen.

Im Grunde genommen jedoch halte ich das ganze für nicht so dramatisch, wie es in einigen Diskussionen geschildert wird. Respektlosigkeit, mangelnde Höflichkeit und Klugscheißerei wird es immer geben. Damit muss man umgehen, damit muss man rechnen - im wirklichen Leben, wie in der Blogsphäre auch.

Wer seine Beiträge hauptsächlich auf Kommentare ausrichtet und sich auf jede Diskussion einlässt, wird natürlich mehr damit zu kämpfen haben, als jemand, der vielleicht eher an einer mehr „geschlossenen“ Darstellung interessiert ist und nicht auf möglichst breiten Meinungsaustausch Wert legt.

Vielleicht sollte man im Allgemeinen auch nicht zu viel vom Bloggen erwarten bzw. zu viel Ambitionen damit verknüpfen.
logo

V.

Pics

LissiUndDerWildeKaiser_poster_11

Menü

V.
Bilderalben:

twoday.net

Aktuelle Beiträge

"Dick IV"
"The Preserving Machine" ("Die Bewahrungsmaschine") Eine ...
V - 2017-05-25 14:00
"Amazon..."
... Channels. Na ja, NOCH ist das alles eine klein...
V - 2017-05-25 11:45
"Rogue..."
... One: A Star Wars Story. USA 2016 Super. Vielleicht...
V - 2017-05-24 17:50
"Newman..."
... 1974, "Good Old Boys". Das dritte Newman-Album,...
V - 2017-05-22 21:15
"Tu..."
... alles so, als würdest du es das erste oder...
V - 2017-05-20 12:54

V hört:


Randy Newman
Original Album Classics


Kansas
Original Album Classics


Jethro Tull
A Passion Play

Past

Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
Juni 2009
Mai 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
November 2008
Oktober 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Dezember 2007
November 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
Juli 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Dezember 2006
November 2006
Oktober 2006
September 2006
August 2006
Juli 2006
Juni 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Februar 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
April 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Dezember 2004

Status

Online seit 4544 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-05-25 14:00

Statistik


"V."
Aktionen
Albernheiten
Alternativen
Amerika
Angesäuert
Apotheose
Auffälligkeiten
Awards
Barock
Befreiungen
Behauptungen
Beobachtungen
Berichte
Berouti-Schmuckdesign
Beschiss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren